Das E-Rezept kommt bald … Wir sind bereit!
Liebe Kundinnen und Kunden,

wir haben eine Zusammenfassung der wichtigsten Informationen über das E-Rezept für Sie vorbereitet, um Ihnen den Übergang von einem herkömmlichen Papierrezept zum E-Rezept zu erleichtern. Wir werden Sie weiterhin auf dem Laufenden halten und stehen Ihnen jetzt schon für alle Fragen rund um das Thema E-Rezept sehr gerne zur Verfügung.
Ganz bald werden wir Sie über viele weitere Vorteile informieren, die unser kostenloser Rezeptservice bieten wird, sobald das E-Rezept eingeführt wird. Bis dahin alles Gute! Bleiben Sie gesund!
Herzliche Grüße
Annegret Koglin und das Team

Was ist das E-Rezept?

E-Rezept steht für „elektronisches Rezept“. Das E-Rezept ersetzt den heutigen „rosa Zettel“ für alle Verordnungen von apothekenpflichtigen Arzneimitteln.

Ab wann gibt es das E-Rezept?

Am 1. Juli 2021 startete die Testphase für das E-Rezept in Berlin und Brandenburg. Ab Oktober 2021 wird es höchstwahrscheinlich bundesweit eingeführt. Bis Ende 2021 gilt eine Übergangsfrist, in der auch weiterhin die herkömmlichen Papierrezepte ausgestellt werden dürfen. Ab dem 1. Januar 2022 sind alle Ärztinnen und Ärzte gesetzlich dazu verpflichtet, nur noch E-Rezepte für apothekenpflichtige Medikamente auszustellen.

So einfach geht es:

  1. Ausstellung des E-Rezepts
    Sie gehen in die Arztpraxis oder in die Videosprechstunde. Die Ärztin oder der Arzt stellt Ihnen ein elektronisches Rezept über die verordneten Medikamente aus und es wird dann im Gesundheitsnetz (Telematikinfrastruktur) sicher und verschlüsselt gespeichert.
  2. E-Rezept erhalten
    Zu jedem E-Rezept wird automatisch ein Rezeptcode erstellt, den Sie zum Einlösen in der Apotheke benötigen. Diesen können Sie entweder in der E-Rezept-App direkt öffnen oder Sie erhalten ihn als Ausdruck von Ihrer Praxis.
  3. Entweder das E-Rezept direkt in unseren Filialen einlösen ...
    Zeigen Sie den Rezeptcode entweder in der E-Rezept-App oder auf dem Ausdruck in der Apotheke vor und erhalten Sie Ihre Medikamente.
... oder das E-Rezept digital einlösen:

Kann man E-Rezepte auch für andere einlösen?

Auch zukünftig soll es möglich sein, dass Ihre Angehörigen, Freunde, Nachbarn etc. Rezepte für Sie einlösen. So wie Sie ihnen Ihre Papierrezepte geben können, damit sie diese für Sie einlösen, können Sie ihnen genauso den Rezept-Code anvertrauen, damit sie die Medikamente für Sie besorgen. Wie das inn}erhalb der App genau funktionieren wird, muss noch geklärt werden.
Fortsetzung folgt …
Haben Sie Fragen? Wir beraten Sie gerne!